Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal 2020

Nass kalter Tag in Brugg

Im Leichtathletikstadion in Brugg finden unter nassen und eher kalten Bedingungen der Kantonalfinal des Swiss Athletics Sprints statt. 22 LVWB Athlet/innen haben sich im Vorfeld für diesen Anlass qualifiziert. 8 schaffen gar den FInaleinzug!

Jahrgang 12 - 50m

Liza Leuenberger wid strahlende Siegerin in dieser Kategorie mit 8.42s.
Alina Meier wird erste in ihrem Vorlauf mit 8.79s und wird dann im FInal mit einer Zeit von 8.67s Dritte!
Laura Meier - 8.95s

Niklas Haber läuft im Vorlauf 8.45s und gewinnt den Final in souveränen 8.13s und qualifiziert sich für den Schweizerfinal in Interlaken!

Jahrgang 11 - 50m

8.32s im Vorlauf bringt Daria Keller einen Platz im Final ein, dort wird sie Sechste mit 8.33s. 
Sophia Deubelbeiss - 8.94s

Lenny Plaza - 9.35s

Jahrgang 10 - 60m

Anna Caronlina Parodi's Zeit stoppt bei 9.76s im Vorlauf, im Final ein Hunderstel langsamer wie zuvor und Rang 6.
Eleni Klaric - 10.35s

Laurin Fischer gewinnt seinen Vorlauf in 9.10s und wird im Final Zweiter mit 9.02s.
Yanik Imhof  - 10.23s

Jahrgang 09 - 60m

Noemi Fries (9.48s) und Van Khanh de Simone (9.35s) qualifizieren sich für den Zwischenlauf, Noemi schafte den Finaleinzug und wird Fünfte.

Alexander Haber zieht seinem jüngeren Bruder nach und ist ebenfalls im Final mit dabei, wo er in 9.12s Vierter wird.
Armin Kurtz - 9.42s

Jahrgang 08 - 60m
Hanna Doka - 9.61s
Lin Spannagel - 9.49s

Julien Ruffieux -  9.05s

Jahrgang 07 - 60m

Lea Frey läuft im Vorlauf 8.87s und im Zwischenlauf 8.90s. 
Romina Fries - 9.16s
Chiara Sekinger - 8.96s

Jahrgang 06 - 80m
Loa Oldani ist die älteste teilnehmende LVWB Läuferin, ihre Zeit stoppt bei 11.35s.

 

>Bildergallerie

ja