Bronzemedaille für die Olympische Staffel

Drei LVWB Teams sind in Zug am Start

Als letztes LVWB Team sind sie am späten Abend noch angetreten, unsere Olympische Frauenstaffel mit Annina Mösching, Manuela Keller, Lisa Mösching und Deborah Agbelese. Es war schwierig im Vorfeld eine Prognose abzugeben, ob es für eine Medaille reichen würde oder nicht, da doch fünf sehr starke Teams am Start waren. Annina Mösching macht über die 800m einen guten Start und übergibt als Vierte an Manuela Keller. Sie überholt über die 400m zwei Läuferinnen und wird dann doch noch einmal überholt. Die weiteren Wechsel auf Lisa Mösching und Deborah Agbelese funktionierten ohne Fehler und so lief Debie als Dritte ins Ziel! Die Zeit von 3:42:71 ist neu Platz drei in der ewigen Bestenliste.

Lani Wiggli war die Startläuferin der 3x1000m U18 Staffel. Sie übergab nach 3:25 an Saloméa Dietschy, welche nach 3:23 Lynn Sutter auf die letzten 1000m schickte. Mit 10:20:98 wurden sie Fünfte.

Die U16 5x80m Staffel mit Anja Frei, Sina Achermann, Loa Oldani, Mayumi Meyer und Luana Wettstein lief 52.98s.

ja