Vorschau - 15 Athletinnen am SM Start

Nachwuchsmeisterschaften in Winterthur und Lausanne

Am 9. und 10. September werden 15 Athletinnen und 1 Athlet den LVWB  an den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften vertreten. Zehn Athletinnen waren bereits an einer SM, drei Athletinnen haben auch schon Medaillen gewonnen, und sechs Athleten feiern ihr SM Debüt. Die U16/U18 haben ihre Meisterschaft in Winterthur, die U20/23 im etwas weiter entfernten Lausanne. 

Manuela Keller ist bereits zweifache Schweizermeisterin über die 400m und möchte eine weitere Medaille in der Kategorie U23 gewinnen. Annina Mösching, ihre Trainingskollegin und zweifache SM Medaillengewinnerin, strebt das gleiche Ziel in der U20 an. Ayla Florin ist in Lausanne die einzige LVWB Athletin, die in einer technischen Disziplin startet. Aktuell liegt sie in der Schweizer Bestenliste im Kugelstossen und Diskus je auf dem 7. Rang. Hannah Lomax (U20) wird wie bereits im letzten Jahr ein Doppelstart über 100m und 200m machen. Über die Mitteldistanzen in der Kategorie U20 startet Giulia Minikus über 800m und Alina Ruppen über 1500m.

Nach der Silbermedaille im letzten Jahr über 600m bei der W16, hat Giulia Senn auch dieses Jahr eine Chance auf eine Medaille über 400m in der Kategorie U18. Pascale Becher liegt zur Zeit über 100m Hürden auf dem 2. Rang und im Weitsprung auf dem 8. Rang, für sie ist also noch so einiges möglich. Bevor Deborah Agbelese überhaupt an einer Schweizermeisterschaft teilgenommen hat, war sie an der EYOF mit dabei. Deborah wird über die Sprintdistanzen 100m und 200m starten. Ihre Schwester Mary wird ebenfalls ihr SM Debüt geben über 80m, 80m Hürden und im Weisprung. Tanja Järmann (U18) und Jamie Reuper (U16) möchten ihre 3kg Kugel soweit wie möglich stossen. Ebenfalls zum ersten Mal am nationalen Titelkampf dabei ist Annika Linggi, die im Dreisprung teilnehmen wird, und Lisa Mösching, die die halbe Bahnrunde absolvieren wird. Über die 800m startet Sarah Flütsch (U18). Erst seit diesem Jahr im LVWB dabei  und der einzige startende Athlet ist Robert Adarraga,welcher ebenfalls über 800m starten wird.

Das LVWB Aufgebot im Überblick:

Abgelese Deborah, 110m/200m, W18
Abgelese Mary,80m Hürden/Hoch/Weit, W16
Becher Pascale, 100m/100m Hürden/Weit, W18 
Sarah Flütsch, 800m, W18
Tanja Järmann, Kugel, W18
Annika Linggi, Dreisprung, W18
Lisa Mösching, 200m, W18
Jamie Reuper, Kugel, W16
Giulia Senn, 400m, W18

Ayla Florin, Diskus/Kugel, W23
Manuela Keller, 400m, W23
Giulia Minikus, 800m, W20
Annina Möschin, 400m, W20
Hannah Lomax, 100m/200m, W20
Alina Ruppen, 1500m, W20

Wir wünschen allen Athletinnen eine erfolgreiche Schweizermeisterschaft!

02.09.2017 - 11.09.2017 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja
Manuela Keller, Schweizermeisterin 400m 2016

Sponsoren