Stabhochsprung hat Zukunft im LVWB

Gesucht sind Stabhochspringerinnen

Stabhochsprung ist wohl die faszinierendste und auch die komplexeste Disziplin der Leichtathletik. Seit 2017 ist die Schweiz mit Nicole Büchler und Angelica Moser in der Weltelite vertreten. 

Seit der Aufstieg der Frauen in die Nationalliga B Realität geworden ist, beschäftigt uns das Thema Stabhochsprung für die Saison 2018. Der LVWB muss im Stabhochsprung Athletinnen stellen! Wir möchten frühzeitig eine gute Grundlage legen und deshalb bereits diesen Sommer mit den Trainings beginnen. 

Bist du interessiert, gehörst ab nächster Saison mindestens der Kategorie U16 an und hast den Mut und Fleiss dich mindestens 1 x wöchentlich an den Stab zu wagen? Dann könntest du die richtige Person sein. Athletinnen (aber auch Athleten), welche sich vorstellen könnten, den Sommer/Herbst und den ganzen Winter hindurch mindestens einmal wöchtentlich dem Stabhochsprungtraining zu widmen und im 2018 Wettkämpfe zu bestreiten, sind gefragt. Die Trainings werden voraussichtlich am Freitagabend stattfinden - andere Tage können jedoch noch als Option geprüft werden. Der Start wird voraussichtlich am Freitag 8. September sein.

Interessierte melden sich bis bis Mittwoch 16. August bei Daniel Isler.

25.07.2017 - 02.08.2017 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja

Sponsoren