Mehrkampf-SM: Auf und Ab in Sommerhitze

Pascale Becher und Mary Agbelese in Top 10
Hätte, könnte, wäre - im W18-Siebenkampf in Payerne waren zum Schluss die für eine Medaille fehlenden 100 Punkte in Pascale Bechers Bilanz in mehreren Disziplinen zu finden. Taucher im Speerwurf, Hochsprung und über 800m wurden durch die tolle Hürdenbestzeit (14.18) und die PB im Kugelstossen (10.96m) nicht wettgemacht. Im dichtgedrängten Feld blieben Rang 9 - und 500 Punkte mehr als letztes Jahr. Die knapp 17jährige Niederrohrdorferin bereitet sich nun in drei Disziplinen (Weit, 100, Hürden) auf die Nachwuchs-SM vor sowie die Staffel-SM. Zum Saisonschluss steht in Hochdorf nochmals ein Siebenkampf auf dem Programm. 
 
Grosser Auftritt für die erst 14jährige Mary Agbelese. Bei ihrer ihrer ersten SM im Freien hielt sie im Sprint und in den Sprüngen (1.57m, 5.08m) mit den Besten mit und verbesserte sich zudem mit der Kugel. Der ungeliebte abschliessende 1000m-Lauf kostete zwar noch ein paar Plätze, aber der 8. Rang im Feld von 50 Teilnehmerinnen war ein toller Lohn für die Würenloserin. Ihr steht ein heisser Frühherbst bevor, mit Nachwuchs- und Staffel-SM, Swiss Athletic Sprint und ebenfalls einem weiteren Mehrkampf. 
 
28.08.2017 - 13.09.2017 | von: Marius | Autor: mas
ja

Sponsoren